Autohaftpflichtversicherungen

Kaum eine Versicherungsart gibt es so oft wie die Autohaftpflichtversicherungen. Dies hat einen guten Grund, denn jedes Auto muss diesen Versicherungsschutz nachweisen. Wer keine Autohaftpflichtversicherung für sein Fahrzeug hat, der macht sich strafbar. Denn in Deutschland herrscht eine Versicherungspflicht.

Dass die Autohaftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben ist hat auch einen guten Grund. Denn hierbei handelt es sich um eine Versicherungsart die dann zahlt wenn der Versicherungsnehmer in der Haftung steht – also wenn unfallgeschädtigte Dritte Schadensersatzansprüche geltend machen. Gerade bei einem Verkehrsunfall können diese Schäden schnell in die Tausende oder sogar Millionen gehen, gerade dann wenn es Personenschäden zu beklagen gibt. Und die Auto Haftpflichtversicherung gewährleistet, dass der Geschädigte zu seinem Recht und Geld kommt. Ganz unabhängig davon ob der Unfallverursacher finanziell dazu in der Lage wäre oder auch nicht. So sind Autohaftpflichtversicherungen mit guten Grund vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Ohne diese Versicherung würde so manch ein Unfall in den finanziellen Ruin führen. Und so hat der Gesetzgeber nicht nur vorgeschrieben dass eine Autohaftpflichtversicherung vorhanden sein muss. Er kontrolliert auch deren Existenz und hat die Mindestanforderungen die Autohaftpflichtversicherungen erfüllen müssen definiert.

Autohaftpflichtversicherungen im Vergleich

Nun steht es nicht außer Frage, für jedes Auto muss eine Autohaftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Und so ist diese Leistung in jeder Autoversicherung automatisch mit eingeschlossen, stellt sozusagen die Grundlage einer jeden Kfz Versicherung dar. Doch es gibt viele Anbieter und Tarife für Autohaftpflichtversicherungen. Denn wo es viele Autos gibt die alle versichert werden müssen ist natürlich auch der Wettbewerb sehr aktiv. Und dieser versucht nicht nur über den Preis sondern auch mittels der Tarifausgestaltung neue Kunden für sich zu gewinnen. Der Preis ist und bleibt aber eines der wichtigsten Entscheidungskriterien bei der Autoversicherung. Und ein Vergleich der Tarife im Internet ist dazu geeignet die optimalsten und günstigsten Tarife aus dem Tarifdschungel herauszufiltern. Wobei man schnell merkt: es gibt einige Unterschiede bei den verschiedenen Autohaftpflichtversicherungen. Und ein genaueres Hinsehen auf die Vertrags- und Tarifdetails kann sich lohnen. Doch nicht nur wenn ein neu gekauftes Fahrzeug erstmalig versichert werden soll lohnt sich ein Vergleich der Autohaftpflichtversicherungen. Auch laufende Versicherungsverträge sollten, im Idealfall einmal jährlich, auf ihre Wirtschaftlichkeit hin überprüft werden.